2008 Radierungen über die Geschichte der Arche Noah

…und jetzt ist es fertig: das erste Buch: „Die Arche Noah“. Was ist das Besondere an diesem Buch? Dieses aufwändige in Hardcoverversion hergestellte und künstlerisch sehr wertvolle Buch ist für alle beteiligten Kinder eine Herzensangelegenheit. Mit diesem Buch möchten wir Gutes tun: Der Gesamterlös aus dem Verkauf dieses Buches und eines Tischaufstellkalenders in CD-Form für die Jahre 2009/2010 (Auflage 1000) kommt der CF-Selbsthilfegruppe Wolfsburg-Braunschweig e.V., zur Bekämpfung der seltenen Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose, zugute. Die Idee für das Buch „Arche Noah“ entstand schon im Jahre 2006. Sehr viele hervorragende Radierungen unterschiedlicher Tiere waren der Grundstock zum Buch. Der Bibeltext der“ Arche Noah“ wurde kindgerecht von meinem Mann, Friedrich Bucher, umgesetzt. Die Kinder radierten die Geschichte der Arche Noah, dabei erhielt jedes Kind einen kleinen Abschnitt, den es bearbeitet hat.
Jede einzelne Radierarbeit bis zum Druck benötigt ca. 12 Stunden. Einmal im Monat, während 4 Stunden, arbeiten die „Mäuse“ in meiner Radierwerkstatt .   
 
Ich konnte zwei diplomierte Grafikdesignerinnen – Claudia Hentrich, Wolfsburg und Nicole Flock, Essenrode – für das Layout des Buches gewinnen.  Ein außergewöhnliches Layout! Text und Bildgestaltung wurden einander angepasst z. B. bei der fliegenden Taube oder beim bewegten Wasser.  Im Buchinneren kann man das Buch aufklappen, sichtbar werden die einzelnen Tiere und zum guten Schluss kann man auch selbst auf der letzten Seite seine eigene Arche Noah dazuzeichnen. Gedruckt wurde das Buch auf Naturpapier
.
Alle Arbeiten für die Entstehung dieses Buches wurden ehrenamtlich erbracht. 
Am 1. November 2008 war es dann so weit: Die Buchpräsentation im Gewölbekeller des Schlosses Wolfsburg. Der Kalender (Auflage 1000) ist ausverkauft. Das Buch „Arche Noah“ können Sie noch für 15 € zuzüglich Versandkosten erwerben unter : angelika_bucher@t-online.de
Wir hoffen, dass viele Menschen ebenfalls so begeistert sein werden wie wir es sind und uns unterstützen. Lassen Sie sich von den künstlerischen Fähigkeiten der Kinder begeistern.